Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

NEWSLETTER APRIL 2015

 

Magnesium und Krämpfe

Leistungsdiagnostikzentrum

Hallo ###USER_name###,

 

Kann ich durch Magnesium verhindern, dass mein Muskel krampft? Schnell ein paar Mg-Pillen einwerfen und alles ist gut? Zweifelsohne ist es nicht so einfach, und das wird jeder belegen, der schon einmal mit Muskelkrämpfen zu tun hatte. 

 

Der erste Teil des Newsletters betrachtet das Opens external link in new windowTraining und die Trainingssteuerung, denn hier liegen häufig die Ursachen einer krampfenden Muskulatur. 

 

Doch auch die Ernährung ist wichtig, um die körpereigenen Speicher des Magnesiums, das zweifelsfrei für den sportlich Aktiven ein wichtiges Spurenelement ist, zu füllen. Opens external link in new windowHier findest Du ein paar praktische Tipps für die alltägliche Ernährung.

 

Welche Rolle spielt nun das Magnesium bei Muskelkrämpfen? Gibt es neben der Magnesiumgabe, die bei Forschern bezüglich der Krampfprophylaxe umstritten ist, vielleicht bessere Maßnahmen, Krämpfe zu vermeiden? Opens external link in new windowLies dazu den Medizin-/Wissenschaftsteil.

 

Fragestunde: Was du schon immer über das Thema Berglauf wissen wolltest! 

Du stehst vor deinem ersten Berglauf und hast noch Fragen? Oder du warst bereits in luftigen Höhen unterwegs und möchtest fürs nächste Mal gerne noch etwas wissen? Unser Berglaufexperte Tim Wortmann beantwortet deine Fragen. Schick sie uns bitte per e-Mail bis zum 29. April 2015 an info@diagnostikzentrum-fn.deDas Video, in dem wir eure Fragen beantworten, ist dann in Kürze auf unserem neuen Blog diagnostikzentrum.wordpress.com  verfügbar.

 

Vom 09.-10. Mai findet übrigens unser Berglaufseminar im Montafon auf der Madrisa-Alm (www.madrisa-alm.at) statt. Unser Starkoch Christian Asmus bereitet unseren Teilnehmern Gaumenfreuden und wird die Mahlzeiten gemäß unseres Newsletters magnesiumreich gestalten. Einige wenige Plätze sind noch frei, daher jetzt schnell anmelden! 

 

Dazu gibt es noch ein Special: Um uns die Gruppeneinteilung beim Berglaufseminar zu erleichtern, bieten wir allen Teilnehmern einen Vorzugspreis auf die Leistungsdiagnostik an (10 % Rabatt). Da der 10. Mai Muttertag ist, erhalten Mütter zudem auf das Seminar ebenfalls einen Rabatt von 10%. Ein tolles Geschenk für alle Ehemänner, die sich dann voll und ganz ihren Kids widmen können, während die geliebte Ehefrau und geschätzte Mutter dann die Montafoner Bergwelt erkundet! Gerne schicken wir Dir einen Gutschein zu!

 

Und wer krampflos in den Sport einsteigen und sportlich aktiv sein will, der sollte seine Fitness anhand einer Stoffwechsel- und Leistungsdiagnose überprüfen, um sein Sportprogramm auf seine persönliche Leistungsfähigkeit anzupassen. Zur Terminvereinbarung und für Fragen erreichst Du uns unter den bekannten Nummern: 

08381 - 94 28 50 (Markus für Scheidegg)
07541 - 39 14 00 (Tim für Friedrichshafen)
08363 - 69 11 65 (Gernot für Pfronten)
0831 - 69 72 46 980 (Manne für Kempten)
0043 - 5522 - 380 69 (Günter für Feldkirch / Vorarlberg)

Es grüßen Dich sportlich

Die Teams der Diagnostikzentren

Initiates file downloadHier kannst Du den Newsletter als PDF herunterladen!